Samsung und Huawei bringen uns faltbare Smartphones

Seit der zweiten Hälfte des Jahres 2018 ist Koreanisch Samsung und das chinesische Huawei haben ein ziemlich faszinierendes Projekt in Angriff genommen. diese Zwei Giganten planen die Markteinführung der ersten faltbaren Smartphones. Ja, Samsung und Huawei bringen uns faltbare Smartphones.

Ab Anfang dieses Jahres kündigte jedes dieser beiden Unternehmen die voraussichtliche Veröffentlichung seiner neuen Smartphones für den zweiten Teil des Jahres 2019 an. Bei Samsung wird der Galaxy Fold für 1.980 USD verkauft und Huawei schlägt seinerseits den Mate X vor USD 2.600 .

Advertisements
Advertisements
Huawei Mate X

Diese Auszeichnungen haben aus zwei Halluzinatoren gemacht Hersteller. Informieren Sie sich auf jeden Fall über diese neuen Smartphones Generation ist immer interessant.

Samsung Galaxy Fold VS Huawei Mate X

Das erste gemeinsame Merkmal von Galaxy Fold und Mate X ist die Möglichkeit, den Bildschirm in zwei Hälften zu falten. Nur die Galaxy Fold verfügt über einen 7,3  » großen internen Bildschirm und einen 4,6  » externen Bildschirm, während der Mate X einen 8  » – Bildschirm hat und zwei gefaltete Bildschirme mit jeweils 6,6  » und 6,38  ». .

Dann hat Samsung seine Kamera mit 6 Kameras ausgestattet, wenn der Mate X hat nur 4 hintere Kameras. Bei beiden Telefonen gilt der Speicher nicht nicht erweiterbar Auf der anderen Seite haben sie jeweils 512 GB Speicher. Für was Ist RAM, bietet Samsung Fold 12 GB gegen 8 GB für Mate X. Alles in allem In beiden Fällen profitieren beide Geräte von der Schnellladetechnologie. mit ein Akku von 4.380 mAh für Samsung und 4.500 mAh für Huawei.

Natürlich sind die Bildschirme dieser Telefone nicht gemacht in glas, aber eher in polymer kunststoff. Außerdem beide Telefone haben eine patentierte Scharniertechnologie. Also die Falte von beiden Bildschirme, ob für Mate X oder Galaxy Fold nicht wirklich sichtbar ist.

Die Zukunft des Smartphones

Samsung Galaxy Fold

Bisher bleiben Nutzer von Nomaden Gadgets skeptisch gegenüber diesen faltbaren Smartphones. Darüber hinaus gegeben ihre Kosten sind nur sehr wenige Technophiles an ihrer Akquisition im Moment interessiert.

Diese Innovationen der beiden Giganten der Mobiltelefone sind erst der Anfang. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir das finden Smartphone-Typ in Massen auf dem Markt für die nächsten Jahre. Darüber hinaus ist es ein nomadisches Gadget, das praktisch und leicht zu manipulieren ist, soweit dies möglich ist mal als tablet und handy fungieren.

Es ist jedoch eine Zeit der Anpassung notwendig, ob in Bezug auf die Hardware oder Anwendungen, die jetzt sein müssen entwickelt entsprechend den Migrationsmöglichkeiten eines gefalteten Bildschirmteils zu einem anderen. In diesem Fall wird der Preis dieser innovativen Smartphones sinken sicherlich in den nächsten 2 Jahren.

Advertisements
Advertisements
Advertisements