Jo Cameron spürt keinen Schmerz, keinen Stress, keine Angst

Das 71-jährige schottische Mädchen namens Jo Cameron ist eine Frau aus außergewöhnliche Kräfte. Sie hat nie Schmerz gekannt und fühlt weder Stress noch Angst. Diese Frau interessierte sich besonders Forscher der University of London und der Oxford University. Außerdem Sie berichteten im British Journal of Anesthesia über die Fakten.

Sie dachte immer, es sei normal

Advertisements
Advertisements

Nachdem Jo Cameron verletzt und verbrannt worden war, blieb er stehen. Sie hat noch nie den Schmerz verspürt und trotzdem tut sie sich weh. Jo Cameron ist es gewohnt, ohne Narkose zum Zahnarzt zu gehen , und jedes Mal, wenn sie Paprika isst, genießt sie das Aroma der Würze, ohne dass der Mund brennt. Einmal musste sie wegen eines Arthritisproblems zu einer Hüftoperation am Inverness Hospital kommen. Sie wurde zweimal hintereinander operiert, bewegte jedoch nicht einmal ihre Wimpern. Jo Cameron ist immun gegen Schmerzen. Sie dachte immer, es sei normal.

Mikrodeletion von FAAH- und FAAH-OUT-Genen

Unsere « Superfrau » unterliegt einfach einer genetischen Mutation; es hat eine sogenannte Mikrodeletion von FAAH- und FAAH-OUT-Genen. Bei einer Lambda-Person wirken diese Gene bei Schmerzen auf das Gehirn ; Bei Jo Cameron können sie ihre Funktion absolut nicht erfüllen. Seine Schmerzunempfindlichkeit ist daher ganz normal.

Neben dieser Unfähigkeit zu schmerzen, ist Jo Cameron regeneriert sich sehr schnell nach einer Verletzung; Sie hat fast keine Narbe an seinem Körper. Der Fall dieser Schottin ist von besonderem Interesse die medizinische Welt, da seine DNA uns vielleicht vor Schmerzen retten könnte chronisch.

Advertisements