Artcurial: die Illustrationen von Martine von Marcel Marlier bei einer Auktion

Das ist offiziell, die Illustrationen des von Gilbert Delahaye verfassten und von Marcel Marlier illustrierten Buches Martine werden versteigert. Diese Jahrgangskizzen, die mehrere Generationen von Kindern glücklich gemacht haben, werden ab dem 27. April 2019 im belgischen Artcurial-Haus in Brüssel unter den höchsten Bietern stehen.

Advertisements
Advertisements

Zur Erinnerung, die Abenteuer von Martine begannen 1954 mit Martine auf dem Bauernhof und Martine auf einer Reise. Von da an sorgte Marcel Marlier in seinen Zwanzigern für die Illustrationen bis 2010 mit Martine und dem mysteriösen Prinzen.

Präsentationen vor dem Verkauf

Einen Monat vor der Versteigerung dieser Illustrationen wird Artcurial Belgium sie ausstellen. Sie haben die Möglichkeit, 25 Originalzeichnungen mit Gouache auf Papier zu finden. Diese Ausstellung findet vom 27. bis 30. März 2019 statt. Verpassen Sie die Veranstaltung nicht, wenn Sie die verschiedenen Abenteuer von Martine gelesen haben. Es ist an der Zeit, zu den guten Erinnerungen seiner Kindheit zurückzukehren, aber auch, um ein Bad mit Vintage-Kunst zu bekommen.

Die auktion

Es sind die Mitglieder der Familie des Illustrators schlug die Versteigerung der Originalillustrationen von Martine vor. Für den Anlass 27 Abbildungen werden vorgestellt. Tinte auf Papier und Gouache auf Papier wird besonders für den Verkauf geehrt.

Unter den zu findenden Werken können wir die Illustrationen der Alben erwähnen: Martine per Boot, Martine, kleine Ratte der Oper und Martine auf der Messe. Schätzungen zufolge liegt der Preis zwischen 4.000 € und 6.000 € . Der Preis ist immer noch korrekt, da es sich um echte Kulturschätze handelt.

Advertisements
Advertisements
Advertisements