Krafttraining mit Cardio kombinieren: Warum?

Viele Menschen machen Krafttraining und halten es nicht für wichtig, gleichzeitig Cardio zu machen. Diese Idee ist jedoch völlig falsch. Tatsächlich ist es sogar beim harten Krafttraining wichtig, diese Aktivität mit Herz-Kreislauf-Übungen zu kombinieren. Aber warum ist Cardio so wichtig?

Advertisements
Advertisements

Cardio: Was ist das?

Bevor wir über die Bedeutung von Cardio sprechen, lohnt es sich zu definieren, was es ist. Tatsächlich ist Cardio die Abkürzung für Herz-Kreislauf. Genauer gesagt umfasst Cardio alle langfristigen Aktivitäten, die Sie mit mäßiger Intensität ausführen. Wenn es um Cardio geht, beziehen sich die Leute oft auf Wandern und Radfahren. Es gibt jedoch verschiedene Herz-Kreislauf-Übungen.

Tatsächlich können alle körperlichen Aktivitäten mit Herz-Kreislauf-Übungen verglichen werden. Wenn Sie beispielsweise intensiv im Haushalt arbeiten, erhöhen sich Ihre Herzfrequenz und Ihre Atemfrequenz. In diesem Sinne kann die Reinigung als Herz-Kreislauf-Übung angesehen werden. In diesem Artikel werden wir jedoch über Cardio als Sport sprechen und warum es wichtig ist, es mit Krafttraining zu kombinieren.

Cardio zum Abnehmen

Cardio ist bekanntermaßen die perfekte Aktivität, um Fett zu verlieren. Tatsächlich verbrennt Cardio weit mehr Kalorien als jede andere Aktivität, einschließlich Krafttraining. Wenn Sie Gewicht oder Fett verlieren möchten, integrieren Sie Herz-Kreislauf-Übungen in Ihr Training. Dies erhöht dann Ihren Energieverbrauch.

Ebenso sollten Sie Cardio machen, wenn Sie sich in einer Durststrecke befinden und möchten, dass Ihre Muskeln gut sind. Obwohl es möglich ist, Kalorien durch die Ernährung zu reduzieren, ist dies nicht immer die ideale Lösung. Um keine Muskelmasse zu verlieren, werden Sie nach einer Weile gezwungen sein, zu Ihrem ursprünglichen Kalorienbedarf zurückzukehren.

Cardio für mehr Ausdauer und mehr Muskeln

Durch Herz-Kreislauf-Training halten Sie eine bestimmte Intensität für eine gewisse Zeit aufrecht. Wenn Sie diese Intensität beibehalten, wird Ihr Herz gestärkt. Dadurch wird auch Ihr Herzmuskel stärker. In diesem Sinne werden Ihre Muskeln besser mit Sauerstoff versorgt und funktionieren richtig. So werden Sie beim Krafttraining widerstandsfähiger und effizienter. Außerdem ermüdest du weniger.

Darüber hinaus werden Sie durch Herz-Kreislauf-Übungen auch mehr Muskeln aufbauen. Tatsächlich stimulieren Sie durch Cardio Ihren Körper und bringen ihn dazu, mehr Kalorien zu verbrennen. Dann verlierst du Fettmasse, aber du wirst Muskelmasse gewinnen. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie jedoch aufpassen, was Sie essen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung hilft Ihnen, Ihre Ziele schneller zu erreichen.

Advertisements
Advertisements
Advertisements