Wie kann man volles Vertrauen in sich selbst haben?

Wenn uns das Vertrauen in uns selbst fehlt, neigen wir dazu, uns selbst abzuwerten. Es gibt immer eine kleine Stimme in unserem Kopf, die uns sagt, dass wir schlecht sind, dass wir hässlich sind usw. Mangelndes Selbstvertrauen kann ein großes Handicap im Alltag sein. Tatsächlich kann es uns daran hindern, in der Öffentlichkeit zu sprechen , einen erfolgreichen Verkauf zu tätigen usw. Kurz gesagt, ein Mangel an Selbstvertrauen kann uns daran hindern, diesen Schritt zu tun, der unser Leben für immer verändern könnte. Wie können Sie also volles Vertrauen in sich selbst haben oder wiedergewinnen?

Advertisements
Advertisements

Zähle etwa zwanzig deiner Qualitäten auf

Mangelndes Selbstvertrauen hängt oft damit zusammen, dass Sie Ihren Wert nicht erkennen. In den meisten Fällen fehlt uns das Vertrauen in uns selbst, weil wir denken, dass wir nutzlos sind. Um dies zu beheben, nehmen Sie sich also die Zeit, 20-25 Ihrer Qualitäten aufzulisten. Es klingt viel, aber wenn Sie schreiben, werden Sie feststellen, dass es einfacher ist, als Sie denken. Wenn Sie die Liste nicht ausfüllen können, holen Sie sich Hilfe von Personen, die Sie kennen.

Eltern, Freunde und Familie können Ihnen bei diesem Schritt helfen. Frage sie, was sie an dir mögen; Fragen Sie sie nach drei ihrer Qualitäten und listen Sie alles auf, was sie zu sagen haben. Sobald Sie alles aufgelistet haben, schreiben Sie es auf Haftnotizen um und hängen Sie es überall in Ihrem Haus aus. Atmen Sie also jedes Mal tief ein, wenn Sie sie sehen, und spüren Sie die Qualität, die tief in Ihnen liegt. Sie werden sehen, dass Sie sich danach ruhiger fühlen.

Immernoch du

Obwohl es manchmal helfen kann, sich ein Vorbild für eine Person zu nehmen, um Selbstvertrauen zurückzugewinnen . Auf Dauer ist dies nicht immer effektiv. Tatsächlich hat jede Person ihre eigene Geschichte: die Gründe, warum sie zu dem geworden sind, was sie sind. Eine Person nachzuahmen, um ihr volles Selbstvertrauen zurückzugewinnen, ist daher gleichbedeutend mit einer Einschränkung. Daher ist es mehr als notwendig, sich selbst zu kennen und vor allem man selbst zu bleiben.

Bestimmen Sie in diesem Sinne, an welchem Mangel an Vertrauen in sich selbst Sie leiden. Leiden Sie unter innerer Unsicherheit, mangelnder Durchsetzungsfähigkeit, mangelndem Vertrauen in Ihre Fähigkeiten oder mangelndem Vertrauen in Beziehungen ? Wissen Sie, wie Sie erkennen, was Sie leiden, und Bereiche des Vertrauens darin finden. Versetzen Sie sich in eine Zone des Vertrauens und versuchen Sie, jeden Tag Stück für Stück daraus herauszukommen. Feiern Sie gleichzeitig jeden kleinen Tagessieg, anstatt sich über die Ausfälle Sorgen zu machen.

Sport treiben

Sport kann viel dazu beitragen, das Selbstvertrauen zurückzugewinnen . In der Tat, wenn Sie sich in Ihrem Körper wohl fühlen, können Sie sich selbst mehr vertrauen und sich besser behaupten. Denken Sie daran, dass Sport jeden Menschen verändern kann. Es wird nicht nur deine Denkweise ändern, sondern dir auch helfen, mehr Vertrauen in dich selbst zu gewinnen. Kurz gesagt, Sie fühlen sich „würdiger“ und neigen eher dazu, sich anderen zu öffnen.

Je weiter Sie in Ihrer körperlichen Aktivität vorankommen, desto mehr wird Ihr Selbstbewusstsein reifen. Solange Sie nach vorne treten, können Sie sich selbst gratulieren und stolz auf sich sein. Diese kleinen Siege lassen Sie Ihre Fähigkeiten erkennen und Ihr Bestes geben. Schließlich stärkt das Berühren der körperlichen Grenzen den Geist. Je weiter Sie im Sport vorankommen, desto mehr gute geistige Ausdauer haben Sie und desto mehr werden Sie sich vom Urteil anderer befreien.


Advertisements
Advertisements
Advertisements