Tipps für die Organisation eines kleinen Wohnzimmers

Wenn wir im Stadtzentrum leben, haben wir oft Schwierigkeiten, eine große Wohnung oder nur ein Haus zu finden. Aus Mangel an Budget oder aus bestimmten Gründen entscheiden sich andere jedoch lieber für kleine Flächen. Sie sollten wissen, dass auch ein kleiner Bereich in ein schönes Wohnzimmer verwandelt werden kann. Erfahren Sie unten, wie es geht!

Advertisements
Advertisements

Auswahl der richtigen Möbel

Bei der Einrichtung eines Raumes mit kleiner Fläche muss man wissen, wie man die Möbel auswählt. Vermeiden Sie es sogar, zu imposante Möbel zu kaufen. Diese können die gesamte Fläche einnehmen und Sie haben den Eindruck, alles in einen Raum zu stopfen.

Im Gegenteil, er bevorzugt Kleinmöbel oder modulare Möbel (Sofa, das zum Bett wird, ausziehbarer Schreibtisch, ausziehbarer Esstisch, Hocker, der auch als Ablage dient usw.). Kurz gesagt, entscheiden Sie sich für maßgeschneiderte Produkte, um jedes Ihrer Unternehmen perfekt integrieren zu können.

Bevorzugen Sie die Lagerung

Wenn Sie auf kleinem Raum leben, sollten Sie wissen, wie Sie den Platz optimal nutzen können, indem Sie sich auf die Lagerung konzentrieren . Lassen Sie nichts herumliegen und passen Sie einen Lagerraum Ihrem Raum entsprechend an.

Wenn Sie beispielsweise eine hohe Deckenhöhe haben, können Sie kleine Regale an den Wänden installieren. Wenn Sie sonst keine hohe Deckenhöhe haben, können Sie Ihre Sachen unter Möbeln verstauen.

Auch in einem kleinen Schlafzimmer können Sie die Böden zur Aufbewahrung verwenden. Dazu müssen Sie nur Truhen auf den Boden stellen. Ja, es ist durchaus möglich und auch ideal für ein Kinderzimmer. Diese Lösung ist jedoch nur für eine Renovierung oder für einen Neubau denkbar.

Konzentrieren Sie sich auf die Organisation von Raum und Licht.

Ein Raum kann nur klein sein, wenn man ihn klein macht. Wenn Sie also einen kleinen Raum haben, stellen Sie sicher, dass Sie ihn vergrößern, indem Sie den Raum organisieren.

Versuchen Sie beim Aufräumen jedes Möbelstück und jedes Dekorationsstück so anzuordnen, dass die Aufbewahrung erleichtert wird. Alles sollte sofort weggeräumt werden, wenn alles nicht mehr verwendet wird. Ein geordneter Raum ist gleichbedeutend mit einem klaren Raum .

Neben der guten Organisation des Raumes können Sie mit der Leuchte auch den jeweiligen Raum vergrößern. Tatsächlich wirkt ein gut beleuchteter Raum immer größer. Wenn Sie also wenig natürliche Lichtquelle haben, fügen Sie andere Lichtquellen hinzu: Wandleuchten, Spiegel, um das Licht zu reflektieren, minimalistische Stehlampen usw.

Spiel mit Farbe

Sie können einen Raum auch vergrößern, indem Sie sich auf die Farbe und Helligkeit des Raums konzentrieren. Schaffen Sie eine warme Atmosphäre, indem Sie sich für helle Farben wie Weiß oder Beige entscheiden.

Um die Umgebung weiter zu erwärmen, priorisieren Sie Elemente aus Holz oder Naturmaterialien. Alles in allem fügen Sie einen kleinen Farbtupfer hinzu, um einen wärmeren Ton zu erzeugen und den Raum noch umhüllender zu gestalten .

Um Ihren kleinen Raum zu einem echten Wunder zu machen, wagen Sie es, Ihre Wände in verschiedenen Farben zu streichen. Tatsächlich vermittelt eine Wand, die dunkler ist als die anderen, ein Gefühl von Tiefe . Dadurch wirkt der Raum größer. Wenn Sie sich schließlich dazu entschließen, eine kleine Wohnung in mehrere kleine Räume zu unterteilen , können Sie diese durch Vereinheitlichen der Farbe verbinden .

Advertisements
Advertisements
Advertisements