Senkung des Blutzuckers: Die richtigen Methoden

Der Zuckergehalt im Blut wird als Blutzucker bezeichnet. Diese Rate schwankt im Laufe des Tages aufgrund einer Mahlzeit oder körperlicher Aktivität. Die normale Rate beträgt jedoch 1 g / l. Wenn der Blutzucker hoch ist, sollte er gesenkt werden, da dies zu Typ-2-Diabetes führen kann. Hier einige Tipps dazu!

Advertisements
Advertisements

Kontrollieren Sie Ihre Ernährung

Einer der Wege Der effektivste Weg, um Ihren Blutzucker zu senken, besteht darin, auf Ihre Ernährung zu achten. Diese bedeutet nicht, dass Sie eine strenge Diät einhalten müssen, die zu Ihnen passt zwinge dich zu essen, was du nicht willst. Insbesondere überwachen Ihre Ernährung kann in wenigen Punkten zusammengefasst werden.

Sie müssen nicht alle Zucker von Ihrem Teller entfernen. Was Sie erheblich reduzieren müssen, sind schnelle Zucker (Schokolade, Süßigkeiten, zuckerhaltige Getränke usw.). Sie sollten auch mit gesättigten Fetten wie Aufschnitt, Käse oder frittierten Lebensmitteln vorsichtig sein.

Kontrolliere deine Ich esse Früchte, weil sie reich an Fruktose sind, einem Zucker.

Reduzieren Alkohol, der auch Zucker enthält, drastisch konsumieren schädlich für den Körper.

Vermeiden Sie zu bestimmten Tageszeiten den Verzehr von Kohlenhydraten. Zum Beispiel sollten Sie beim Abendessen Zucker und Fette vermeiden, da der Körper sie nachts metabolisiert.

Entscheiden Sie sich für die Konsumieren Sie Lebensmittel wie grüner Tee oder Zimt, da diese helfen Körper, um den Blutzucker zu senken. Diese Aktion ist jedoch nicht sehr von Bedeutung.

Deine Diät Es muss Ballaststoffe enthalten, die die Aufnahme von Kohlenhydraten beschleunigen, um dies zu vermeiden dieser Blutzucker steigt nicht an. Schließlich müssen Sie den Verbrauch wählen. Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index wie Tomaten und Äpfel.

An körperlicher Aktivität teilnehmen

Sport ist eine der besten Möglichkeiten, um den Blutzuckerspiegel jeden Tag zu senken. Laut Fachleuten nutzt der Körper seine Kohlenhydratreserven, um bei körperlicher Anstrengung zu garantieren. Für mehr Effizienz wird empfohlen, regelmäßig 20 Minuten lang zu trainieren.

Das Ziel ist zu schwitzen und die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems. Sie können also zwei- oder dreimal pro Woche laufen, schwimmen oder Fahrrad fahren, um fit zu werden. Denken Sie daran, dass die WHO empfiehlt, täglich etwa 30 Minuten zu Fuß zu gehen. Daher kann sich jeder an seine körperlichen Fähigkeiten und ohne Überlastung anpassen.

Menschen, die Krafttraining oder leichte Gymnastik bevorzugen, sind gute körperliche Aktivitäten, haben aber keinen Einfluss auf ihren Blutzuckerspiegel. Wenn Sie Blutzuckerprobleme haben, entscheiden Sie sich für Herz-Kreislauf-Training. Die ersten beiden Aktivitäten werden zum Beschichten und Erweichen verwendet.

Senkung des Blutzuckers beim Abnehmen

Um herauszufinden, ob Sie einen hohen Blutzucker haben, können Sie Vertraue deinem Build. Normalerweise ist die Taille eines Mannes nicht Es sollte nicht größer als 102 cm und 88 cm für Frauen sein. In diesem Fall überschreitet, hat es überschüssiges Fett, das entfernt werden muss. Sie Daher müssen Sie Gewicht um die Taille verlieren, um Ihre zu senken Blutzucker.

Advertisements
Advertisements