Kim Kardashian droht mit einer Scheidung, wenn Kanye West das Weiße Haus nicht aufgibt

Der Milliardär Kanye West ist seit mehreren Wochen im Rennen um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten. Aber während sein Wahlkampf in vollem Gange ist, droht seine Frau sich scheiden zu lassen, wenn er seinen Ehrgeiz nicht aufgibt.

Der zerbrochene Traum

Advertisements
Advertisements

Rapper und Geschäftsmann Kanye West träumt davon, Präsident der größten Macht der Welt zu werden. Während er eine beliebte Verführungsoperation begonnen hat, kämpft er darum, Unterstützung in seinem eigenen Zuhause zu erhalten. In der Tat würde seine Frau nicht mehr dieselben Ambitionen wie er haben. Sie soll vom Kardashian-Clan unterstützt werden, einer der beliebtesten Familien Amerikas.

Eine Scheidung in Sicht?

Der Geschäftsmann kann sich nur selbst die Schuld geben, weil er während seiner ersten politischen Kundgebung für das US-Präsidentenrennen 2020 viele beunruhigende Enthüllungen über sein Leben als Paar gemacht hat.

Am 19. Juli 2020 teilte Kanye West einem verblüfften Publikum in South Carolina mit, dass seine Frau eine Abtreibung ihres ersten Kindes, North West, wünschen würde. Laut der britischen Website The Daily Mail wären die Enthüllungen vom Kardashian-Clan nicht gut aufgenommen worden. Die Frau des Rapper soll sogar kurz vor der Scheidung stehen, wenn er nicht vom Rennen des Präsidenten zurücktritt. Stunden nach der Kundgebung fügte Kanye West seinem Twitter-Account Berichten zufolge eine Ebene hinzu, in der er sagte: « Kim hat versucht, mit einem Arzt nach Wyoming zu kommen, um mich wie im Film ‘Get Out’ einzusperren, weil ich geweint habe die Tatsache, gestern das Leben meiner Tochter gerettet zu haben «  .

Wird er seine Ambitionen aufgeben?

Advertisements