Led Zeppelin hat Spirit im Stairway to Heaven nicht plagiiert

Stairway to Heaven ist einer der berühmtesten psychedelischen Rocksongs der Welt. Dieses Lied der britischen Hardrock-Band Led Zeppelin wurde vom Sprecher Robert Plant geschrieben und vom Gitarristen Jimmy Page komponiert. Natürlich finden wir es in den Annalen des klassischen Rock .

Als dieses Lied veröffentlicht wurde, waren Mitglieder von Psychedelic Rock Spirit zog Robert Plant und Jimmy Page vor Gericht Vorwand des Plagiats. In der Tat sagten sie, dass Plant und Page „Taurus“ plagiierten, einer ihrer Flaggschiff-Songs. „Taurus“ wurde tatsächlich gestartet vor der Treppe zum Himmel.

Daher forderten die Mitglieder des Geistes eine Entschädigung 13 Millionen US-Dollar für Plant and Page. Jahrzehnte später hat der Fall wurde gelöst.

Ähnlichkeiten und kein Plagiat !!!

Advertisements
Advertisements

Wenn wir uns die beiden Songs anhören, können wir das tatsächlich Ähnlichkeiten in der Melodie wahrnehmen. Wenn Stier jedoch 2 min 37 s dauert, Treppe zum Himmel macht 8 min 1 s!

Es war an Jimmy Page, ein weiteres Argument zu verteidigen diese Ähnlichkeiten im Jahr 2016. In der Tat sagte der legendäre Gitarrist der Bar, dass die Akkordsuite in diesen beiden Songs nicht gleich ist. Leider wurden die Anträge von Plant und Page im Jahr 2018 abgelehnt.

Urteilsüberprüfung

Am Montag, dem 2. März, wurde die Entscheidung, dass Led Zeppelin Taurus nicht aus der Spirit-Gruppe plagiierte, endgültig bestätigt. In diesem Sinne gaben die Richter Plant und Page Erfolg. Dafür stützten sie sich auf das Gesetz von 1909, das das Urheberrecht regelt. Diese Überprüfung des Urteils des Berufungsgerichts von San Francisco zeigt daher, dass Stairway to Heaven nicht plagiiert wurde. Das sind großartige Neuigkeiten nicht nur für die besten britischen Hardrock-Bands, sondern auch für die Fans!

Advertisements